Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Die Schrei(b)kräfte

18. Juni 18:00 - 18:30

Veranstaltungsnavigation

Eine Poetry-Verankerungs-Show

 „Summer school“ bedeutet ja oft, etwas extra lernen in schöner Umgebung mit netten Gleichgesinnten. Damit auch die Daheimankernden einen auf „Heimathafen“ machen können, bieten die in der Heimat verbliebenen Schreibkräfte ein DaDa-Potpourri, eine Mischung aus Liebestoll-Gedanken, Szenen aus der Tierwelt, ein Ragout aus Lyrik und Prosa, eine Sammlung aus Performances und Theatralischem und und und.

Die Schreibkräfte sagen: Literatur muss gefeiert werden. Literatur ohne den Austausch mit dem Publikum ist für sie nicht denkbar. Um Schreiben zu können, braucht es die Einsamkeit. Aber um an die Öffentlichkeit zu gelangen, ist es besser die Unterstützung von Gleichgesinnten zu haben. Sie setzen der Fast-Foodisierung der Literatur lebende Texte entgegen. Der bestsellerfixierten Feuchtgebietsbranche trotzen sie mit ihrem Schreiben.

Kenner der Literaturszene Magdeburgs haben die Schreibkräfte bereits auf dem „Ball der Schreibkräfte“ im Forum Gestaltung und bei ihrem Frühlingsfest, beim Programm „Liebestoll“, in den Gruson`schen Gewächshäusern erlebt oder eines oder mehrere der zehn bisher herausgegebenen Literatur-Journale „Die Schreibkräfte“ gelesen. Die Schriftsteller sind regelmäßig Gast bei den Magdeburger Literaturwochen, haben Sachsen-Anhalt in Berlin in der sachsen-anhaltinischen Landesvertretung repräsentiert. Hier haben sie gezeigt, dass eine Lesung Spaß machen kann.

06_18_Die Schreibkräfte4_Urheber Karsten Steinmetz

 Foto: Karsten Steinmetz

Details

Datum
18. Juni
Zeit:
18:00 - 18:30
Event Categories:
,

Veranstaltungsort

Charles-de-Gaulle-Platz
Wissenschaftshafen, Magdeburg,