Auf leisen Sohlen – der Kunstpreis für Kinder und Jugendliche

 „Auf leisen Sohlen“ ist das Thema des Kunst-Wettbewerbs, der im Rahmen des Kunst- und Kulturfestivals „Die Neue Sinnlichkeit in der zeitgenössischen Kunst“ vom Kulturanker e.V., der Neuen Schule Magdeburg und der Stadtsparkasse Magdeburg für den Kunstpreis 2015 ausgeschrieben wird.

Was?
Umgestaltung eines Schuhs zu einem Kunstobjekt

Wer?
Kinder und Jugendliche bis zu 16 Jahren (Gruppenarbeiten möglich)

Gewinn!
Workshop mit dem Magdeburger Künstler Max Grimm

Das Kunstwerk kann bis zum 1. September 2015 am Ausstellungsort, der ehemaligen Justizvollzugsanstalt (JVA Gebäude in Sudenburg) abgegeben werden. Die Öffnungszeiten sind freitags 16-23 Uhr, samstags und sonntags 12-23 Uhr.

Es gibt einen Aktionsstand am Ausstellungsort - jeden Sonntag können zwischen 14 und 17 Uhr Vorort Schuhe zu Kunstwerken gestaltet werden!

Der Kunstpreis wird von einer ausgewählten Jury vergeben. Eine Vorauswahl der Kunstwerke für den Publikumspreis wird in der Ausstellung zu sehen sein. Die Preisverleihung findet Sonntag, den 20. September 2015 statt.

Kontakt:

Kulturanker e.V.
0162-8112666
kontakt@kulturanker.de

Neue Schule Magdeburg
0391-50387858
kontakt@neue-schule-magdeburg.de

Kunstpreis 2015_v3_back-1 - kleiner

Tags: , , ,


Back to Top ↑
  • Nächste Veranstaltungen

    10. Juni
    Magdeburg,
    Vom 10. Juni bis zum 9. Juli 2017 findet im Magdeburger Wissenschaftshafen das Kunst- und Kulturfestival OPUS AQUANETT statt, das von KulturAnker e.V. organisiert und veranstaltet wird. Die Eröffnung am 10. Juni 2017 um 16 Uhr feiern wir mit Anker … platz! – eine Performance! Eröffnungsperformance bei der SINNLICHKEIT 2015 Foto: Franka Schumacher Auch am [...]
    10. Juni
    Magdeburg,
    Akkustisch-filigrane Melodien auf dem Klavier, der Gitarre oder der Trompete gepaart mit einer emotionsgeladenen Stimme  zeichnen den “Jungen ohne Namen” aus. Seine Texte führen uns durch unbekannte Städte, die Lebensabschnitte eines jungen Menschen, an Zuggleisen entlang an die Abgründe der menschlichen Seele und auch wieder mit einem Lächeln auf den Lippen heraus. Kierkegaard trifft Pop. [...]
    10. Juni
    Magdeburg,
    MEINS „Ich fasse in die rosa zähflüssige Masse und bedecke Berührung für Berührung meinen nackten Körper. Mein Inneres transformiert sich. Auf meinem Körper wird alles ausgelöscht, zum Verschwinden gebracht, ich mache Platz für den Betrachter. Plötzlich ist alles übermalt. Hallo,wer bist du? Ich bins. Ich bewege mich im performativen Raum und ihr, ihr seid meine [...]
    10. Juni
    Magdeburg,
    Das Schauspieler Duo „ZenTänz – frank und frei“ zeigt eine  Performance mit zwei Türen, Bühneninstallationen, Ton-Einspielungen, zwei Menschen, Kollagen aus literarischen Zitaten und eigenen Texten der Autoren/Schauspieler. Zwei Türen: Was ist der Ein-, was der Ausgang. Wer kommt rein, wer raus, wer darf rein und wer muss sofort wieder raus? Begrüßungs-und Verabschiedungsszenarien in unterschiedlichen Facetten. [...]
    10. Juni
    Magdeburg,
    Die Eröffnungsparty des Opus Aquanett Getragen durch unsichtbare Wellen erzeugt durch warme Melodien, viele Stimmen und unbekannte Klänge laufen wir im Herzen der Stadt ein. Im geheimnisvollen Licht des Mondes schweift der Blick über alte Waggons, leere Straßen und riesige durch Farben zum Leben erweckte seit langem verlassene Gebäude. Hier lassen wir den Anker fallen [...]