Düster und ansteckend komisch – LIMA #8

Vor ausverkauftem Haus – wer zu spät kam, musste auf dem Boden Platz oder mit einen Stehplatz vorlieb nehmen – fand der 8. Lesebühnen-Wettbewerb statt, den der Kulturanker e.V. diesmal im Rahmen des OLO BIANCO Performancefestivals am letzten Wochenende veranstaltete. Teams aus Köln, Halle, Leipzig und Magdeburg kämpften um dem LIMA-Wanderpreis – der durch seine 10-jährige Rundreise durch ganz Deutschland schon leicht lädiert ist, aber so eben schon eine gewisse Patina angesetzt hat und dadurch vielleicht umso begehrter ist.

drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape15

Den undankbaren ersten Startplatz war den „Sonderfrauen“ aus Magdeburg zugelost worden, die aber gleich zeigten, wo es entlang gehen sollte. Dadaistische Vorträge von Cornelia Habisch und Regine Sondermann über die Siphon-Reinigung und Hallenbaderlebnisse wurden kontrastiert mit einer anatomische-sinnliche Betrachtung des Sexuallebens von Schnecken. Besonders der chorische Sing-Sang der beiden kam bei den Magdeburgern gut an.

Anschließend brachen sich die rheinischen Fröhlichkeits-Wellen der Lesebühne „Ein Abend namens Gudrun“ mit dem Publikum. Das war eine aufschlussreiche Studie der unterschiedlichen Mentalitäten im deutschen Lande. Anke Fuchs nahm die Stimmung gut in ihrer unverkennbaren Art mit einem ruhigen nachdenklichen Text auf, dagegen zeigten Christian Gottschalk und Chris Revon – verstärkt mit der elektrischen Gitarre – die musische Seite des Team auf, und zum Schluss sprang der Funke auch auf die Zuschauer über.  Gemeinsames Singen auf und vor der Bühne verband.

drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape19

Die beiden Hallenser Peter Berg und Christian Kreis glänzten mit ausgetüftelten Sach- und Lachgeschichten mit einem besonderen trockenen Humor, in denen die Pointen kunstvoll gesetzt waren. Die beiden kreisten nicht lange um den Berg, sondern kamen mit Geschichten, die das Leben im süd-östlichen Sachsen-Anhalt spielt, gleich zur Sache.  Und das kam sogar so gut an, dass eine Zuschauerin in einen Lachkrampf  verfiel, der dann auch ansteckte.

Den Abschluss mit eher düsteren und morbiden Kurzgeschichten aus schwieriger Kindheit und einer irgendwo weit entfernten hinterfränkischen Provinz bildeten die beiden Youngster der Lesebühne „Größer als Godzilla“. Der Name war hier wohl Programm, erwartete doch der Zuhörer bei den Geschichten, die Max Beckmann ausmalte und Simon Kalus  inszenierte, in jedem Moment, dass das unheimliche Monster um die Ecke kommt.

Wie in den letzten Jahren wurde die LIMA-Veranstaltung von mir, Herbert Beesten, und Karsten Steinmetz launig moderiert. Wir achteten jedoch darauf, dass die Lesebühnen-Teams im Mittelpunkt standen. Komplettiert wurde der schöne Abend von dem Gitarristen Jan, einem begabten jungen Mann aus Potsdam. Er studiert derzeit in Magdeburg die interessante Kombination aus Physik und Philosophie.  Auch die Bearbeitung der akustischen Gitarre  mit Fingerpicking- und Bottle-Neck-Technik zeigte die Vielseitigkeit in musikalischen Angelegenheiten.

Am Ende waren die Zuschauer gefordert, mit kleinen Bewertungsbögen ihr persönliches Ranking abzugeben. So wurde am Ende des Abend das Team aus Halle zum Sieger gekürt. Das wurde anschließend natürlich ausgiebig gefeiert.

Mehr Bilder:

drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape21drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape20 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape18 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape17 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape16 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape15 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape14 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape13 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape12 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape11 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape10 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape9 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape8 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape7 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape6 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape5 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape4 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape3 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape2 drittes_we_olo_bianco_freitag_17.10._(c)manuel_pape1

Text: Herbert Beesten

Bilder: Manuel Pape

Tags: , , , , , , , , , , , ,


Back to Top ↑
  • Nächste Veranstaltungen

    Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.