Das erwartet euch: Kunstfest der Moderne

Der Freitag des Kunstfest der Moderne​ wird interaktiv und laut!
Ein kleiner Vorgeschmack:

Am Nachmittag laden wir nach der Eröffnung durch Maultrommler Kian Wind zum Yoga, zur Modenschau und zum Schnupper-Swingtanz-Kurs.
Am Abend wird es musikalisch mit Hanna Meyerholz​, Blues Fingers​, Ch. Hershfeldt​, Hypraschall und vielen mehr!

Danach heißt es: Throwback! 90er Jahre Sounds mit DJ Karsten & Felix.

Auch am Samstag erwartet euch ein aufregendes Programm aus Interaktion, Literatur und Party:

Improtheater von Imaginär, ein Blindball-Turnier, Bauchtanz oder Takio-Trommeln der Deutsch-Japanischen Gesellschaft. Für diejenigen, die es ruhiger mögen, erläutert Thomas Tode den Zusammenhang zwischen Bauhaus und Film.

Ab 21 Uhr starten wir mit Form Follows Function​ in die Nacht. Mehr als 15 DJs auf fünf Floors, darunter Marc Romboy, Terranova und Justus Köhncke (live).

Am Sonntag öffnet die Stadthalle ein letztes Mal für das Kunstfest der Moderne um 12 Uhr.

Neben Kung Fu & Taichi zum Mitmachen, setzt sich die Gruppe LiteraThiem mit Träumen, Missgeschicken und allem, was schief laufen kann, auseinander. Im Anschluss nimmt das Schriftstellerduo Kakadu(o) die Zuhörer mit auf Reisen und in die Heimat.

Musikalisch führen die Band AnSpielung und Szibor Querido durch den Tag.

Das komplette Programm erscheint demnächst auf unserer Webseite.


Comments are closed.

Back to Top ↑

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Verwendung der Webseite erklären Sie, dass Sie mit der Cookie-Nutzung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen