Xiomara Melvin Calderón Arteaga

Xiomara Melvin Calderón Arteaga

(La Habana, 1945)

Diplom in darstellender Kunst

Schwerpunkt Theaterwissenschaften und Dramaturgie am Instituto Superior de Arte (ISA)

Mitglied der Direktion der Regisseure in der Nationalen Vereinigung für Schriftsteller und Künstler Kubas (UNEAC)

48 Jahre Erfahrung in der Kulturszene Kubas

39 Jahre Arbeitserfahrung in den Theaterwissenschaften

21 Jahre Arbeit als Schauspielerin und Regieassistentin in der Theaterkompanie „Rita Montaner“ in Havanna

15 Jahre Theaterdirektorin und Regisseurin der Theatergruppe „Espacio Abierto“ in Havanna. Die Theatergruppe hat sich auf Afro-kubanisches und karibisches Theater spezialisiert.

3 Jahre Verantwortliche der Literaturworkshops beim Rat der Kultur in Havanna.

Xiomara Calderon arbeitete als Schauspielerin in verschiedenen Radio und Fernsehprogrammen Kubas.

Sie veranstaltet regelmäßig Seminare, Kurse und Workshops zu Schauspieltechnik.

Sie ist Teil des internationalen Forschungslabors zum Thema „Ritualität“, welches von der Spezialistin Yana Elsa Brugal geleitet wird.

 

Von Xiomara Calderón inszenierte Theaterstücke (Auswahl):

2001 Mabayre
2002 La Trampa de la Muerte
2003 Saran
2004 La Esclava Elena
2005 Respuesta antillana a Federico García Lorca
2006 Mas sabe el diablo por…
2008 Retablo de un Reino
2008 Tres en Cárcel
2009 Contrapunteo Cubano del Tabaco y el Azúcar
2010 Pato Macho
2011 Sapito Sapon
2012 El Tambor de las Mascaras
2013 Despertando Silencios
2014 El Rey Mono y los Dioses

Tags:


Back to Top ↑

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Verwendung der Webseite erklären Sie, dass Sie mit der Cookie-Nutzung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen